Summer Dance Intensive

Intensives Tanzwochenende für fortgeschrittene Tänzer und Tänzerinnen ab 12 Jahre

Stundenplan:

10:00 - 11:30 Ballett

11:30 - 12:30 Point

12:30 - 13:30 Mittagspause

13:30 - 15:00 Contemporary

15:00 - 16:00 Contemporary Choreographie

16:15 - 17:45 Jazz + Show Dance mit Choreographie

 

Preise für 2 Tage:

Vormittag od. Nachmittag 2 1/2 Stunden Euro 89,--

Nachmittag 4 Stunden Euro 142,--

Ganzer Tag 6 1/2 Stunden inkl. Mittagessen Euro 190,--

 

Konto: 

Dance Art Center Dornbirn
AT03 2060 2000 0134 4597
Kennwort: Summer Dance Intensive 2020

 

Hier geht´s zur Anmeldung:

 

Pädagogen

FEDERICA VALLA
Ballett + Point + Jazz Dance

Tanzausbildung
Federica wurde in Italien am "Teatro Nuovo Torino" und in Amerika in der "Princeton Ballet School" New Jersey zur klassischen Balletttänzerin ausgebildet. Sie arbeitete mit landesbekannten Choreographen wie Adriana Cava + Chiara Cattaneo (Italien), Gianin Loringett (Frankreich), Andre' De La Roche (Amerika), Martine und Matt Mattox (Amerika) zusammen und machte dadurch ihre Erfahrungen in Jazz Dance und Musical Theater. Durch Vocal Coaches von Stage Entertainment in Deutschland konnte sie ihre Leidenschaft das Singen vertiefen.
Berufserfahrung
Sie arbeitete in vielen Dance Companies u.a. für Ballett und Opern(Teatro Regio Torino), für Jazz Musical World (Adriana Cava Jazz Ballett), für Operetten (Alfa Teatro Torino), für Tanz Theater (Company Torino Spettacoli) und für das Italienische Fernsehen. Federica war Solistin und Tänzerin bei MSC Cruises und TUI Cruises. Ihre Fähigkeiten im Unterrichten brachten sie bis nach Singapore an das Dance Theater. Federica stand für die Produktion "Gaia" von Enrique Gasa Valga, sowie für das Tiroler Landestheater in Innsbruck auf der Bühne. Aktuell arbeitet sie in Innsbruck für "The Dance Experience" als Ballett Pädagogin, für das Landesjugendtheater als Musical Theater Lehrerin und für das Kulturservice Tirol.

 

 

MARINA RÜTZLER
Contemporary

Tanzausbildung
Marina lebt und arbeitet als freischaffende Tänzerin und Tanzpädagogin in ihrer Wahlheimat Wien. Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien sowie an der Dans och Circus Högskolan in Stockholm, Schweden. Es folgten Weiterbildungen im Bereich
Kulturmanagement sowie zahlreiche Workshops und Masterclasses im In- und Ausland. 

Berufserfahrung
Sie präsentierte bereits eigene Kurzstücke z.B. im MQ Wien beim „summer of movement“, tanzunplugged (CH), tanz*hotel Wien und Theatermuseum Wien. Darüber hinaus ist sie Teil des Ensembles tanz.coop und tanzte ua. in den Produktionen „Perfect Stranger“ und „Smokey Hugs & Cappuchino“. Mit der Ich bin OK Dance Company - einer Kompanie bestehend aus Profis und TänzerInnen mit Trisomy21performte sie im Dschungel Wien, Muth Wien und im Festspielhaus St. Pölten. Seit März 2019 arbeitet Marina auch mit dem Pop up Collectiv (PUC) mit Auftritten in der Ukraine, Albanien und Deutschland. Auch im kommerziellen Bereich steht sie immer wieder auf der Bühne bei Promotions für Renault, Milka, Esprit oder der Eröffnung des Lifeballs 2019. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeiten unterrichtet sie verschiedenste Kurse und
Workshops in den Bereichen Jazz, Ballett und Contemporary in Wien und Vorarlberg.

Media

Downloads