Pädagogische Fortbildung

Dauer

7 Wochenendmodule plus Lehrprobe
September 2018 bis Mai 2019

Unterrichtszeiten

Samstag jeweils von 9:30 - 12.30 und 13.30 - 17.30 Uhr
Sonntag jeweils von 9:00 - 12:00 und 13:00 - 15.00 Uhr

Termine

Modul 1 SA 22. + SO 23. September 2018

  • Jazz Dance Intensiv TEIL 1 mit Christine Hefel + Caroline Frick

komplettes Wochenende Euro 390,--

 

Modul 2 SA 10. + SO 11. November 2018 

  • Hip Hop mit Atilla Akta aus Berlin

Samstag, 10.11. Hip Hop für Kinder + Jugendliche 13:30 - 15:30 Uhr Euro 29,--
Sonntag, 11.11. Hip Hop für Erwachsene 10:00 - 12:00 Uhr Euro 35,--
komplettes Wochenende Euro 390,--

 

Modul 3 SA 24. + SO 25. November 2018

  • Jazz Dance Intensiv TEIL 2 mit Christine Hefel + Caroline Frick

Samstag, 24.11. Jazz Dance für Kinder + Jugendliche 16:00 - 17:30 Uhr Euro 29,--
Sonntag, 25.11. Jazz Dance für Erwachsene 9:00 - 10:30 Uhr Euro 35,--
komplettes Wochenende Euro 390,--

 

Modul 4 SA 26. + SO 27. Jänner 2019

  • Kindertanz mit Caroline Frick + Elena Syutkovskaya

komplettes  Wochenende Euro 390,--

 

Modul 5 SA 09.  + SO 10. Februar 2019

  • Modern, Lyrical mit Anne Thaeter

Samstag, 9.2.  Modern, Lyrical für Alle 15:30 - 17:00 Uhr Euro 29,--
Sonntag, 10.2.  Modern + Impro für Alle 9:00 - 12:00 Uhr Euro 43,--
komplettes Wochenende Euro 390,--

 

Modul 6 SA 02. + SO 03. März 2019

  • Anatomie mit Peter Rille, Erste-Hilfe - Rotes Kreuz, Ernährung - Veronika Hehle

Samstag, 2.3. Ballett Anatomie für Alle 9:30 - 17:30 Uhr (inkl. Pause) Euro 149,--
Samstag, 2.3. Ballett Workshop für Kinder und Jugendliche 9:00 - 10:30 Uhr Euro 29,--
Sonntag, 2.3. Ballett Workshop für Erwachsene 16:00 - 17:30 Uhr Euro 35,--
Sonntag, 3.3. Erste Hilfe für Alle 9:00 - 12:00 Uhr Euro 29,--
Sonntag, 3.3. Ernährung für Alle 13:00 - 15:00 Uhr Euro 43,--
komplettes Wochenende Euro 206,--

 

Modul 7 SA 16. + SO 17. März 2019

  • Methodik und schriftliche Prüfung

gilt nur für Teilnehmer vom kompletten Pädagogenseminar

 

Modul 8 SA 18. Mai 2019

  • Lehrprobe mit Fachkomitee in Jazz Dance, Hip Hop und Kindertanz

gilt nur für Teilnehmer vom kompletten Pädagogenseminar

 

Hier geht es zu den Anmeldungen

Bewerbung (nur für die Teilnehmer vom Seminar nötig)

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf bis
spätestens 30. August 2018 an:
Christine Hefel
Dance Art School
Bildgasse 18
A-6850 Dornbirn

Kosten (betrifft nur die Teilnehmer vom kompletten Seminar)

2.240,00 EUR für 7 Wochenenden, inkl. Unterlagen
Belegung von einzelnen Modulen: 390,00 EUR

Inhalt

  • Tanzunterricht + Workshops (gilt für alle Teilnehmer)
    intensives Training in Ballett, Jazz Dance, Hip Hop, Broadway Musical und Modern Dance.
    Techniken der verschiedenen Tanzstile erleben.

  • Theorie
    Methodik und Didaktik, Anatomie, Erste-Hilfe und Ernährung.
    Einblicke in die Tanzgeschichte und in die unterschiedlichsten Tanzrichtungen.
    Unterrichtskonzept für den Kreativen Kindertanz
  • Tanzwerkstatt
    erstelle deinen eigenen Unterricht - Stundenaufbau, Terminologie und Choreographie.
  • Reflektion
    Interessens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Dozenten und den Teilnehmern.
  • Eigeninitiative
    3 Hospitationen und 2 Einheiten Unterrichtspraktika in 3 Tanzrichtungen,
    schriftliche und praktische Prüfung, Unterrichts Skizzen

Zielgruppe

  • Tänzer, Tanzschulleiter
  • Sport-, Turn- und Gymnastiklehrer
  • Kindergartenpädagogen/innen
  • ErzieherInnen

 

Voraussetzungen (betrifft nur die Teilnehmer vom kompletten Seminar)

Mindestalter: 18 Jahre
Erfahrung im Bereich Tanz und/oder Pädagogik

Teilnehmerzahl

mindestens 8 TeilnehmerInnen
maximal 15 TeilnehmerInnen

Ziel der gesamten Ausbildung

Die TeilnehmerInnen erwerben grundlegendes theoretisches und praktisches Können in
Tanz und Tanzpädagogik.
Zertifikat vom Österreichischen Tanzrat anerkannt

Teilnahmebedingungen (betrifft nur die Teilnehmer vom kompletten Seminar)

Während der gesamten Ausbildungszeit haben die Teilnehmer 2 tänzerische Praxisstunde pro Woche zu absolvieren (in der Dance Art School wird ein Rabatt von 15 % gewährt) oder in Form von Workshops insgesamt 60 Stunden nachzuweisen.

Kursplätze sind mit Erhalt der Bezahlung der Anmeldung reserviert. Rückzahlungen nach Kursabbruch oder bei Nichterscheinen sind nicht möglich. Bei Krankheit oder Unfall werden nach Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses 50 % rückerstattet.

Änderungen im Kursprogramm vorbehalten.
Die Kursinhalte dürfen nicht gefilmt oder fotografiert werden. Auch im Umfeld des Kurses dürfen die Dozenten und Kursteilnehmer nicht via Film oder Foto veröffentlicht werden.

 

Flyer und weitere Informationen downloaden

 

Kommentare von bisherigen Teilnehmer/innen

„Für mich war es ein Einblick in eine gewisse Sparte des Tanzes, der meinen Blick wieder ein Stück weitet und neue, andere Impulse bringt.
Zu spüren, wo man hingehört und tzrotzdem „das Andere“ kennen lernen – das empfinde ich als den großen Gewinn dieser Ausbildungszeit“ – Bianca Jäger-Schnetzer

„Das Seminar war super! Eine absolute Bereicherung“ – Marion Lenz

„Kompaktes Gesamtpaket mit vielen Inputs und Ideen – es war Super“ – Christina Peter

„Es hat mir sehr gut gefallen und ich konnte viel lernen und mitnehmen“ – Manuela Angermair

„Es war Spitze“! Tolle Lehrer, super Unterlagen, feine Atmosphäre und gut berufsbegleitend machbar. „ – Kirschi Aigner

 

Mit der Unterstützung des Österreichischen Tanzrat