Hart erkämpfte Tanzerfolge in Wien

The Vienna International Ballet Experience - VIBE


Seitenblicke Bericht:

Hart erkämpfte Tanzerfolge für Vorarlberg!

Freude und Enttäuschung lagen beim VIBE Tanzwettbewerb eng beieinander. 4 Tage lang durften alle TänzerInnen der Ausbildungsklassen der Dance Art School einer int. Tanz Jury zeigen was sie können.

In der Woche vom 14. – 19.4.2019 sind insgesamt 37 Tänzer und Tänzerinnen der Dance Art School nach Wien zum internationalen VIBE Tanzwettbewerb gereist um gegen mehr als 2000 Tanzbegeisterte mit und ohne Behinderung Profis und Semi Profis anzutreten.

Durch das internationale Niveau war der Anspruch sehr hoch und umso mehr gebührt Johanna Metzler (6 Jahre), den TänzerInnen der Grundstufe (8-10 Jahre) und der Mittelstufe (11-12 Jahre) hohen Respekt für die jeweils 3. Plätze.
Neben Tanzworkshops mit renommierten Tanzpädagogen aus Rom, Mailand, Tschechien, Ungarn, Korea und den USA konnten die Mitwirkenden ihre Erfahrungen mit anderen Tanzschulen teilen und sich vernetzen.

Das harte Training hat sich gelohnt. Durch diese tänzerischen Erfolge wurde ein weiteres Mal die hervorragende Nachwuchsarbeit von der Dance Art School durch die Choreographie von Elena Syutkovskaya und Markus Zmölnig bewiesen.

Ergebnisse der Dance Art School Dornbirn

3. Platz Europa – Open Mini – Solo – 6 Jahre „Schatz“
3. Platz Europa – Open Mini – Group – Children 8-10 Jahre „Die wunderbare Verwandlung“
3. Platz Europa – Contemporary Modern Children – Group – Children 10-12 Jahre “Went Away”

Mit der freundlichen Unterstützung: Stiftung Helvetia Patria Jeunesse