Ausbildung

Tanzausbildung in der Dance Art School Dornbirn

Die Tanzausbildung in der Dance Art School zielt auf Talente-Förderung ab und richtet sich an TänzerInnen die mehr als „nur“ ein Hobby wollen. Die Aufnahme in die Ausbildung erfolgt durch ein Vortanzen vor einem Komitee und unseren Fach-PädagogInnen.

Alle Ausbildungsschüler kommen mindestens zweimal pro Woche zum Training und werden in Klassischem Ballett, Spitzentanz, Modern Dance und Jazz Dance ausgebildet. Zusätzlich kann aus Freifächern wie z.B. Step Tanz, Hip Hop... gewählt werden und sorgt so für noch mehr Abwechslung und Interessensförderung.

Die verpflichtende Teilnahme an Workshops mit internationalen Gastdozenten soll den Ausbildungsschülern einen noch größeren Einblick in die Welt des Tanzes verschaffen, um so verschiedene Tanzrichtungen sowie andere Trainingsabläufe kennen zu lernen. Uns ist sehr wichtig, dass die Schüler ausreichend Praxiserfahrung durch Auftritte sammeln können.

Mit der Teilnahme an internationalen Tanzwettbewerben** haben die Talente eine Chance als Gruppe ein Ziel zu verfolgen, die Arbeit anderer Tänzer zu sehen und sich mit Gleichaltrigen zu messen.

Durch jährliche Prüfungen wird der Aufstieg festgelegt und mit einem Zertifikat sowie einer persönlichen Beurteilung bestätigt. Abgeschlossen wird die Tanzausbidlung mit einem Diplom, welches vom Österreichischen Tanzrat anerkannt ist.

Die Ausbildungsklassen werden hauptsächlich nach Ausbildungsstand der TänzerInnen eingeteilt. Nur so ist es den Pädagogen möglich das Beste aus ihren SchülerInnen herauszuholen. Besondere Talente können dadurch gefördert werden und die SchülerInnen erhalten den für ihren Ausbildungsstand besten Unterricht!

Ein späterer Einstieg ist nur unter besonderen Voraussetzungen und Vorkenntnissen möglich, da es sich um eine aufbauende Ausbildung handelt!

 

Nächster Vortanztermin
Montag, 9. September 2019 von 16:30 - 17:30 Uhr

für alle Altersklassen von 6 - 14 Jahre


Hier gehts zur Online-Anmeldung

 

** Auch heuer waren die TänzerInnen der Tanzausbildung bei den Österreichischen Meisterschaften und Europameisterschaften erfolgreich dabei.....

 

Kommentar von Tänzerinnen der Dance Art School


Natalie Fend

Natalie Fend, zeitgenössische Tänzerin und Tanzpädagogin, hat ihren Weg nach der rhythmischen Gymnastik zur Dance Art School in Dornbirn gefunden:
Ich wurde bald schon ins Förderprogramm aufgenommen und verbrachte ganze 9 Jahre in der Dance Art School und später auch bei der Dance Art Company. Nach der Matura beschloss ich sehr spontan die Aufnahmeprüfung an der Konservatorium Wien Privatuniversität für Zeitgenössische Tanzpädagogik zu machen. Nicht zuletzt hatte ich diesen Platz einem vielseitigen und vor allem professionellem Förderprogramm der Dance Art School zu verdanken.

 


Marina Rützler

Das Förderprogramm der Dance Art School war ideal um mich intensiv auf die Aufnahmeprüfung am Konservatorium Wien vorzubereiten. Das große Angebot an verschiedenen Tanzstilen wie Ballett, Modern, Jazz und Showdance hat mich in meinem tänzerischen Können weitergebracht. Auch auf die perfekte Technik und ausgebildete Tanzpädagogen wird in der Dance Art School sehr viel Wert gelegt.

 

 

 

 

Nina Amann

Die Dance Art School bietet optimale Trainingsbedingungen: von der Hobbyklasse über Förderklassen bis hin zu einem professionellem Dance Art Company Tanztraining ist für jeden was dabei. Mir persönlich war die Dance Art School eine große Unterstützung für die Aufnahmetests an der Iwanson School of Contemporary Dance in München, an der ich ein intensives Tanzjahr absolvierte. Zudem besuche ich die Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Dance Art School um mich auch in diesem Bereich weiterzubilden.

 

 

 

Jakob Wirnsperger

Als ich begonnen habe Tanzunterricht an der Dance Art School zu nehmen, hatte ich keinerlei Erfahrung im tänzerischen Bereich. Da ich jedoch nach der Matura nach Wien wollte um Performing Arts und Musical zu studieren, kämpfte ich mich durch. Anfangs tat ich mir noch sehr schwer, doch die Freude und der Spaß am Tanz kam schneller als gedacht. Ich habe die Grundlagen schnell gelernt und wurde gut auf die Aufnahmsprüfung vorbereitet, sodass ich gleich einen Studienplatz bekam. Die professionelle Vorbereitung hat mir sehr geholfen, in die Materien von Ballett-, Jazz- und Stepptanz einzusteigen und brachte mir einen kleinen Vorsprung gegenüber anderer im Studium an der Jam Lab University in Wien.