Tanz der Vampire

Die Geschichte spielt in einem Dorf in Transylvanien, regiert von Vampiren.

 

Der Graf von Krolock, der Herrscher des Dorfes ladet die junge Sarah zu einem Halloween Ball ein, mit dem Plan sie zu verführen und ihr Blut zu trinken. Denn wenn ihm das gelingt, dann gehört den Vampiren die Weltherrschaft.
Doch der junge Dorfbewohner Alfred, selbst verliebt in Sarah, versucht das zu verhindern. Aber es soll ihm nicht gelingen.

Später auf dem Ball gerät alles aus den Bahnen und die Dinge überstürzen sich. Die blutrünstigen Vampire erwarten sehsüchtig ihr Opfer Sarah!

Dauer: 8:45 min

Media

Bildergalerie

Downloads