Annie

New York City in den 1930er Jahren

In einem Waisenhaus, geleitet von der schrecklichen Miss Hannigan beginnt die aufregende Geschichte von Annie, dem Waisenkind.
Annie ist ein sehr aufgewecktes und
fantasievolles Kind. Sie tröstet die anderen Kinder mit Geschichten - wie z.B. dass sie eines Tages von ihren Eltern wieder abgeholt werden und dass alles wieder gut wird.

Eines Tages kommt die Sekretärin von Mr. Warbucks, einem Multimillionär, und wählt Annie aus, Weihnachten mit ihnen zu verbringen. Lustige Szenen spielen sich im Haus von Mr. Warbucks ab. Annie wird erklärt dass sie hier nicht putzen muss sondern ganz einfach Kind sein darf. Der alte Mr. Warbucks findet so sehr Gefallen an der kleinen Annie, dass er sie adoptiert. Von da an dürfen ihre Freunde vom Waisenhaus Annie regelmäßig besuchen kommen.

Dauer: 5:12 min

Media

Bildergalerie

Downloads

Videos